Tschechische Republik, Liberec, Sender Jested

Die Demontage und Neuinstallation einer TV-Sendeantenne mit einem Lastenhubschrauber ist ein beeindruckendes Ereignis - gerade an einem Standfort wie diesem: einem beliebten Ausflugsziel. Nachdem die vorbereitenden Tätigkeiten abgeschlossen waren, die unter anderem die Montage einer Behelfsantenne, die Demontage alter Speisekabel sowie die teilweise Ausschlachtung des Zylinders umfassten, konnte der Austausch der Sendeantenne innerhalb von zwei Tagen durchgeführt werden. Zudem wurde die Kabeltrommel im Zuge des Zylindertauschs eingeflogen, da die Straße nicht zum Transport geeignet ist. Aufgrund denkmalschutzrechtlicher Vorgaben erhielt der neue GFK-Zylinder keinen Signalanstrich.

Der Umbau erfolgte im Auftrag der KATHREIN-Werke KG.