Energiemanagement

Grundlage eines soliden Energiemanagements kann nur eine solide Datenbasis sein. Die Verbrauchsdaten müssen sicher und strukturiert erfasst und können anschließend analysiert und aggregiert werden. Nur so ist es möglich den energetischen „Blindflug“ zu beenden und den Verbrauch elektrischer Energie aktiv und effizient zu gestalten.

Die Erfahrung zeigt, dass es in nahezu jedem Haushalt, Büro und Unternehmen Ineffizienzen bei der Nutzung elektrischer Energie zu „entdecken“ gibt. Viele davon können i.d.R. ohne großen Aufwand abgestellt werden, sobald sie bekannt sind.

Smart Meter

Als Partner des Herstellers TQ-Systems GmbH vertreibt MBG die Smart-Meter der Marke B-CONTROL, betreut Elektro-Fachbetriebe bei der Installation und bietet technischen Support.

Der Energy Manger EM300 erfüllt durch die Kombination der Smart-Meter Funktion (63A Direktmessung oder Messung mit Kabelumbauwandlern) mit einem integriertem Speicher, Webserver und LAN-Schnittstelle höchste Anforderungen der Datenerfassung mit hoher Genauigkeit, Langzeit-Archiv und einfacher Integrationsmöglichkeit in bestehenden Verteilerschränken (Hutschinenmontage). 

Durch die zusätzliche Verwendung von bis zu 96 Stromsensoren können zudem die einzelnen Stromverteilerkreise kostengünstig überwacht und registiert werden:

 

Messdatenanzeige

Der interne Webserver des EM300 stellt die Messdaten graphisch aufbereitet und zum Export zur Verfügung. Bei einer Einzel-Installation ist also keine weitere Software erforderlich. Die Daten bleiben im Gerät und werden nicht ins WEB übertragen.

Messkonzepte

Im gewerblichen Kontext werden nach der Standortbegehung in Kooperation mit dem Kunden Hard- und Softwarekonzepte entwickelt die Anzahl und Struktur der Messstellen definieren. Die von MBG entwickelte Schnittstellen-Software (MBG Data Converter) ermöglicht die Einbindung unterschiedlichster Datenquellen (Analoge Zähler, GLT, BHKW, PV u.s.w.) in das Messkonzept und bietet offene Schnittstellen zur Weiterverarbeitung der Daten.

Messdatenhaltung

Die Konzepte zur Messdatenhaltung werden gemeinsam mit dem Kunden nach seinen Anforderungen erarbeitet. Es stehen unterschiedliche Varianten der Datenhaltung zur Auswahl:

   - Datenhaltung beim Kunden

   - Datenhaltung bei MBG

   - Datenhaltung im WEB

Messdatenanalyse

 

Mit dem MBG Data Monitor stellt die MBG einen komfortablen und preiswerten eigenen HTML-Viewer zur Detailansicht der Messdaten zur Verfügung.

Zur weiteren Verarbeitung und Analyse der Messdaten bei Kunden mit vielen Messstellen kooperiert MBG mit namenhaften Herstellern, die entsprechend leistungsfähige Standard-Produkte (Auswertesoftware, BAFA gelistet) anbieten, die von MBG bezogen und administriert werden können:

DEOS control systems GmbH | Software: OPENenergy

Berg GmbH | Software: Efficio

econ solutions GmbH | Software: econ

Die Lösungen unserer Software-Partner bieten umfangreiche Möglichkeiten zur automatisierten Datenanalyse mit entsprechenden Bedienoberflächen (Dashboards) und Berichten (Reports) die kundenspezifisch angepasst und personalisiert werden können.

Reporting

Das Reporting bietet die Datenschnittstelle zum Energie-Audit (DIN EN 16247) und zum Energie-Management-System  (DIN EN ISO 50001). Aggregierte Berichte (z.B. Tages-, Wochen, oder Monatsberichte) werden auf Wunsch automatisiert im PDF-Format per E-Mail zugestellt.

Support

MBG bietet den Hard- und Softwaresupport, der es dem Energieberater / Energiemanagementbeauftragten des Unternehmens ermöglicht, auf detaillierte Messdaten des Betriebes zurück zu greifen um entsprechende Maßnahmen zur Energieeinsparung zu planen. Mit Ihren Kooperationspartnern steht die MBG in Folge auch zur Verfügung um individuelle Konzepte zur Energieeinsparung (Spannungsregulation, LED-Umrüstung, Optimierung von Klima- und Lüftungsanlagen) und Energieerzeugung (Photovoltaik, BHKW, Batteriespeicher) für den Kunden zu planen und zu realisieren.

Den Blindflug beenden! Themenwoche ab dem 11.04.2016

MBG gestaltet in Kooperation mit 89.2 Radio Potsdam vom 11.04.2016 bis zum 15.04.2016 die „Themenwoche Energie“.

... mehr lesen

MBG ZIEHT UM | Neue Adresse ab dem 27.04.2015

Nach mehr als 10 Jahren in Berlin Tempelhof verlassen wir das historische Telekom-Gelände und beziehen unsere neue Liegenschaft im Naumannpark.

... mehr lesen

Digitales BOS Funknetz des Landes Brandenburg

Am Flughafen BBI wurde ein neuer Funkmast errichtet und übergeben.

... mehr lesen

Umstellung auf Digitalfernsehen in Tschechien

Die Montageteams der MBG haben einen umfangreichen Montageauftrag in der Tschechischen Republik abgeschlossen.

... mehr lesen

MBG errichtet Flugfunk für den neuen Flughafen BBI

Im Auftrag der KATHREIN-Werke KG errichtet die MBG Anlagen für Ground-To-Air-Communication.

... mehr lesen